Aktuell Kreis Tübingen

Frau in Belsen vom Zug überrollt

MÖSSINGEN. Ein schrecklicher Unfall hat sich gestern Nachmittag beim Bahnübergang im Mössinger Ortsteil Belsen zugetragen. Dabei wurde eine bisher noch nicht identifizierte ältere Frau vom Zug erfasst und getötet. Die Frau war aus nicht geklärten Gründen vom Bahnsteig auf die Schienen gestürzt, als der von Hechingen kommende Interregio die Haltestelle mit hoher Geschwindigkeit passierte. Der Lokführer leitete zwar noch eine Notbremsung ein, hatte aber keine Chance, den Zusammenprall mit der Frau in irgendeiner Weise zu verhindern. Nach dem Aufprall kam die Frau unter die Räder und wurde rund hundert Meter weit mitgeschleift.

Polizei, Bahn und Rettungsdienst bleibt nur noch die Sicherung des Unfallorts. FOTO: MEY
Polizei, Bahn und Rettungsdienst bleibt nur noch die Sicherung des Unfallorts. FOTO: MEY
Polizei, Bahn und Rettungsdienst bleibt nur noch die Sicherung des Unfallorts. FOTO: MEY

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen