Aktuell LEUTE

Flucht mit dem Pferdewagen

TÜBINGEN. Glück. Wenn Alma Hämmerle von ihrem langen, ereignisreichen Leben erzählt, fällt das Wort immer wieder. Andere wären bei manchen ihrer Erlebnisse verbittert. Nicht Alma Hämmerle. Sie ist daran gewachsen. Als junge Frau musste sie aus Ostpreußen fliehen. In ihrer neuen Heimat in Tübingen ist ihr Namen unauslöschlich mit der Seniorenarbeit verbunden. Jetzt hat sie ihre Lebenserinnerungen erzählt, und von Angela Reik aufschreiben lassen.

Alma Hämmerle (rechts) hat die Tübinger Kreisseniorenarbeit aufgebaut. Jetzt hat die 91-Jährige ihre Lebenserinnerungen von Ange
Alma Hämmerle (rechts) hat die Tübinger Kreisseniorenarbeit aufgebaut. Jetzt hat die 91-Jährige ihre Lebenserinnerungen von Angela Reik aufschreiben lassen. Hier ist sie mit ihrer Tochter Birgit Vona zu sehen. Foto: Irmgard Walderich
Alma Hämmerle (rechts) hat die Tübinger Kreisseniorenarbeit aufgebaut. Jetzt hat die 91-Jährige ihre Lebenserinnerungen von Angela Reik aufschreiben lassen. Hier ist sie mit ihrer Tochter Birgit Vona zu sehen.
Foto: Irmgard Walderich

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen