Aktuell Kreis Tübingen

Für ein neues Palmenhaus

TÜBINGEN. »Es ist eigentlich eine Schande«, sagt Klaus Dobat. Ulf Siebert nickt: »Der Alte Botanische Garten ist ein Torso. Es fehlt das Herz.« Das Objekt, das die beiden vorführen, existiert nur noch als Fotografie. Siebert hat eine großformatige Version auf Leinwand mitgebracht. In einer Nacht- und Nebel-Aktion war das Palmenhaus im Februar 1970 abgerissen worden. Beide schwärmen von der Glas-Eisen-Konstruktion im Jugendstil. Siebert hat sich vorgenommen, genug Gleichgesinnte zu finden, um entweder etwas Neues, Ähnliches an die Stelle zu setzen oder sogar das alte Palmenhaus wieder erstehen zu lassen.

So hat das mal hier ausgesehen: Zwei Helfer zeigen die Leinwand mit einem Foto der Glas- und Eisen-Konstruktion. Das stark rampo

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen