Aktuell Kreis Tübingen

Für 15 000 Medien angelegt

DUSSLINGEN. Es gibt noch einiges zu tun in der neuen Dußlinger Gemeindebücherei. Bibliotheksleiterin Monika Schramm und ihre Mitarbeiterinnen Beate Allgaier und Carmen Weiblen müssen noch Tausende Bücher und andere Medien katalogisieren und in die neuen Regale sortieren, damit bei der Eröffnung am Samstag alles fertig ist. Die Gemeinde ließ sich die Bücherei mit Schulmediothek mit rund 2,4 Millionen Euro richtig was kosten. Der markante Neubau liegt in der »neuen Ortsmitte« in Nähe zum Rathaus, unmittelbar neben dem Bahnhof.

Bis zur Eröffnung am Samstag haben Monika Schramm, Beate Allgaier und Carmen Weiblen (von links) noch einiges zu tun.
FOTO: PETR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen