Aktuell Tourismus

Einst erstes Ziel: 40 Touristen nach Tübingen

Erstes Ziel: 40 Touristen. Die Gründer hatten 1891 im Sinn, »die Missstände der hiesigen Stadt zu besprechen« und »Mittel und Wege zu finden, wie dem Rückgang der Häuserwerte und dem Überschuss an Wohnungen am besten abgeholfen werden könnte.« Als Ziel galt es, 40 bis 50 Touristen dazu bewegen, »in der Sommervakanz in Tübingen Aufenthalt zu nehmen«. Die Gründungsversammlung war in der »Lenzei« (heute Kino Atelier, Café Haag).

Alles schwarz-weiß: Die Postkarte von 1913 zeigt den Festzug zum Liederfest des Schwäbischen Sängerbundes.  FOTO: VERKEHRSVEREIN
Alles schwarz-weiß: Die Postkarte von 1913 zeigt den Festzug zum Liederfest des Schwäbischen Sängerbundes. FOTO: VERKEHRSVEREIN
Alles schwarz-weiß: Die Postkarte von 1913 zeigt den Festzug zum Liederfest des Schwäbischen Sängerbundes. FOTO: VERKEHRSVEREIN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen