Aktuell Kreis Tübingen

Einst 80 Kinder alleine gehütet

KUSTERDINGEN. Wie sich die Zeiten doch geändert haben. Als der Hindenburg-Kindergarten vor 50 Jahren eröffnet wurde, hatten die Erzieherinnen der ersten Stunde Gertrud Lechler und Else Hinderer und ab 1964 Doris Ebinger oft über 80 Kinder zu betreuen. Konnte eine der Erzieherinnen nicht zur Arbeit kommen, musste die andere die Kinder eben alleine hüten. »Das wäre heute undenkbar«, sagt Kindergarten-Leiterin Ulrike Dapp. Viel Neues ist in den vergangenen Jahren zur Kindergartenarbeit dazugekommen.

Das passt gut zusammen: Putzmuntere Kinder vor der lebendigen Fassade des Hindenburg-Kindergartens in Kusterdingen.
FOTO: WEBER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen