Aktuell Wettbewerb

Bester schwäbischer Most kommt aus dem Steinlachtal

STEINLACHTAL/HERRENBERG. Ja! Freudestrahlend und schweißgebadet kletterte Hobby-Moster Willi Schmalz aufs Podest, ließ sich von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch zum Sieg gratulieren. Die Mössinger Moster, die ihr Obst- und Gartenbauvereinsmitglied Schmalz zur ersten Schwäbischen Mostmeisterschaft begleiten, jubelten, zum zweiten Mal an diesem schwülwarmen Abend. Denn kurz zuvor gab es schon einen Sieger aus dem Landkreis Tübingen.

Foto: Dehm
Foto: Dehm
Foto: Dehm

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen