Aktuell Schindhautunnel

Bürger finden elegante Lösung für Schindhautunnel

TÜBINGEN. Grünen-Stadtrat Christian Mickeler fand die plakativsten Worte. Statt der »ursprünglichen Monsterplanung« habe man nun für Ein- und Ausfahrten des Schindhautunnels eine »schöne, schlichte und elegante Lösung« gefunden und damit ein gutes Beispiel für Bürgerbeteiligung, nicht nur für Baden-Württemberg, sondern für ganz Deutschland.

Die Nordausfahrt des geplanten Schindhautunnels: Eine sogenannte Schleifenrampe nach dem Tunnel führt Autofahrer aus Richtung He
Die Nordausfahrt des geplanten Schindhautunnels: Eine sogenannte Schleifenrampe nach dem Tunnel führt Autofahrer aus Richtung Hechingen und Reutlingen direkter nach Tübingen Mitte. Entlang der Allee des Chasseurs sollen Gewerbebauten (links, weiße Rechtecke) für Lärmschutz des französischen Viertels sorgen. FOTO/GRAFIK: RP
Die Nordausfahrt des geplanten Schindhautunnels: Eine sogenannte Schleifenrampe nach dem Tunnel führt Autofahrer aus Richtung Hechingen und Reutlingen direkter nach Tübingen Mitte. Entlang der Allee des Chasseurs sollen Gewerbebauten (links, weiße Rechtecke) für Lärmschutz des französischen Viertels sorgen. FOTO/GRAFIK: RP

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen