Aktuell Kreis Tübingen

72-Jährige fiel auf »Enkeltrick«- Betrüger herein - 30.000 Euro abgeluchst

TÜBINGEN. Wie heute der Polizei bekannt wurde, hatten so genannte Enkeltrick-Betrüger, die sich derzeit in Tübingen herumtreiben, gestern Nachmittag Erfolg - zum Leidwesen einer 72-jährigen Frau. Dieser luchsten sie ihr Erspartes in Höhe von 30.000 Euro ab. Die Frau hatte gegen 13.30 Uhr den Anruf einer männlichen Person erhalten mit der Frage, wie viel Geld sie zu Hause habe. Der Anrufer erklärte ihr, dass er gerade in Stuttgart sei und dringend für ein neues Auto Geld benötige.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen