Logo
Aktuell Zeitung macht Schule

Ein Hotel am Kirchentellinsfurter Baggersee?

KIRCHENTELLINSFURT. Schwimmen nur noch im Freibad!? Soll der K'furter Baggersee bald Geschichte sein?

Im Juli waren wir mit Freunden oft am K'furter Baggersee schwimmen. Eines Tages kam eine ältere Dame auf uns zu und erklärte uns, dass sie Unterschriften gegen den geplanten Hotelbau am Baggersee sammle. Sie erklärte uns, dass die Gemeinde K'furt hier eine Hotelanlage bauen wolle. Somit bleibt den Badegästen knapp nur noch die Hälfte des Sees. Die andere Hälfte wäre nur für Hotelgäste zugänglich. Außerdem würde der Parkplatz vor dem See ebenfalls der Hotelanlage gehören, was so viel heißt, dass die Besucher nur noch die Möglichkeit hätten, am Waldrand zu parken.

Der K'furter Baggersee ist ein toller Ort, wo man im Sommer die Wochenenden oder Ferien mit Freunden genießen kann. Viele Familien, Jugendliche und ältere Menschen verbringen warme Sommertage lieber am See als zu Hause.

Die Frau, die uns damals angesprochen hatte, war von einer Bürgerinitiative zum Schutz des Baggersees. Wir haben alle gegen den Bau auf einer Unterschriftenliste unterschrieben. Wenn 1 000 Unterschriften eingesammelt werden, würde man davon absehen, die Hotelanlage zu bauen. Mit unseren Unterschriften waren es schon knapp über 500. Bis jetzt wurde noch nichts über ein Hotel berichtet. Und viele Naturfreunde hoffen, dass das so bleibt. (ZmS)



Elena Grischkovec, Hermann-Kurz- Schule Reutlingen, Klasse 10