Logo
Aktuell Land

Vier Unfälle verursachen kilometerlangen Stau auf A5

Stau auf einer Autobahn
Stau auf einer Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild
Stau auf einer Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

BRUCHSAL. Rund 235.000 Euro Schaden und 14 Kilometer Stau sind nach vier Unfällen binnen kurzer Zeit auf der Autobahn 5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) entstanden. Polizeiangaben zufolge war die A5 kurzzeitig voll gesperrt. Am Mittwochmorgen war zunächst ein Lastwagenfahrer auf einen vor ihm bremsenden Lkw aufgefahren. Grund war vermutlich Unachtsamkeit. Es bildete sich Stau, an dessen Ende es zu drei weiteren Auffahrunfällen kam. Mehrere Lastwagen mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. (dpa)