Logo
Aktuell Land

Pflegekraft wegen Verdacht auf versuchten Mord in Haft

Kehl (dpa/lsw) - Eine Mitarbeiterin eines Seniorenheims in Kehl (Ortenau) ist wegen versuchten Mordes in Haft genommen worden. Sie soll versucht haben, eine 87 Jahre alte Bewohnerin der Einrichtung im Schlaf zu ersticken, um den Diebstahl von Geld zu vertuschen. Die Seniorin wehrte sich nach Angaben der Polizei vom Freitag allerdings so massiv, dass eine andere Bewohnerin des Altersheims aufmerksam wurde und Alarm auslöste. Die 87-Jährige verletzte sich während der Attacke leicht. Die 48 Jahre alte Pflegekraft wurde in ein Gefängnis gebracht.

Foto: dpa
Foto: dpa

Pressemitteilung Polizei