Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß zwischen Kirchentellinsfurt und Sickenhausen

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Schmidt/dpa
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.
Foto: Schmidt/dpa

KIRCHENTELLINSFURT/SICKENHAUSEN. Ein 69-jähriger Rollerfahrer hat am Montagabend auf der K 6910 eine VW-Lenkerin übersehen und ist mit dieser zusammengestoßen. Der Mann war nach Polizeiangaben gegen 18.45 Uhr mit seinem Roller von einem Feldweg zwischen Kirchentellinsfurt und Sickenhausen auf die Kreisstraße in Richtung Sickenhausen eingebogen. Dabei übersah er offenbar den von links kommenden Pkw der 22-Jähigen. Diese versuchte noch zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Der Rollerfahrer stürzte daraufhin zu Boden und zog sich Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes zu. Die 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden vor Ort notärztlich versorgt und anschließend vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 9.000 Euro. (pol)