Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zusammenstoß bei Rottenburg auf der L 360: Motorradfahrerin schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß auf der L 360 bei Rottenburg ist eine 59-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Sie wurde in eine Klinik gebracht.

Krankenwagen
Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums. Foto: Kalaene/dpa
Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums.
Foto: Kalaene/dpa

ROTTENBURG. Am Sonntagnachmittag ist es zu einem Unfall zwischen einer Motorradfahrerin und einer Autofahrerin auf der L 360 gekommen. Das teilte die Polizei nun mit. 

Die 38 Jahre alte Fahrerin eines Skoda Superb war demnach gegen 15.40 Uhr auf der K 6937 von Eutingen-Göttelfingen herkommend unterwegs und wollte in die L 360 einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 59-jährigen Yamaha-Lenkerin, die auf der Landesstraße von Baisingen in Richtung Flugplatz fuhr.

Durch die anschließende Kollision wurde die Motorradfahrerin von ihrem Zweirad abgeworfen und stürzte zu Boden. Sie verletzte sich dabei nach derzeitigem Kenntnisstand schwer.

Der Rettungsdienst brachte sie anschließend in eine Klinik. Der Blechschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt zirka 1.500 Euro. (pol)