Logo
Aktuell Polizeimeldung

Wohnungseigentümer ertappt Einbrecher in Reutlingen

Einbrecher verschaffen sich Zugang zu Wohnhäusern, indem sie Fenster aufhebeln. Das zeigt dieser Mann auf dem Symbolbild.   FOTO
Einbrecher verschaffen sich Zugang zu Wohnhäusern, indem sie Fenster aufhebeln. Das zeigt dieser Mann auf dem Symbolbild. FOTO: RUMPENHORST/DPA
Einbrecher verschaffen sich Zugang zu Wohnhäusern, indem sie Fenster aufhebeln. Das zeigt dieser Mann auf dem Symbolbild. FOTO: RUMPENHORST/DPA

REUTLINGEN. Am Montagnachmittag sind zwei Unbekannte in eine Wohnung in der Gartenstraße in Reutlingen eingebrochen. Der Eigentümer traf gegen 16.20 Uhr im Treppenhaus auf die flüchtenden Täter, die zuvor in die Wohnräume eingedrungen waren und dort nach derzeitigem Kenntnisstand mehrere Uhren entwendet hatten, berichtet die Polizei. Das Duo rannte daraufhin über die Zeughausstraße in die Metzgerstraße und weiter in Richtung Marienkirche davon.

Die Männer sind rund 1,70 bis 1,75 Meter groß, von kräftiger bzw. schlanker Statur und haben kurze dunkle Haare. Zur Tatzeit trugen sie einen Drei-Tage-Bart und waren je mit einem T-Shirt bekleidet. Einer der Täter führte eine braune Tüte mit sich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die die flüchtenden Täter auf ihrem Weg gesehen oder im Zusammenhang mit der Tat sonst verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 07121/942-3333 zu melden. (pol)