Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt in St. Johann missachtet: 41000 Euro Blechschaden

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

ST. JOHANN. Beträchtlicher Blechschaden in einer Gesamthöhe von rund 41.000 Euro ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall bei St. Johann entstanden. Kurz vor sieben Uhr befuhr ein 32-jähriger Audi A6-Lenker die K 6710 von Lonsingen nach Ohnastetten und missachtete an der Einmündung in die K 6711 die Vorfahrt eines von rechts kommenden, 23 Jahre alten Mannes, der mit seinem Skoda Octavia ebenfalls in Richtung Ohnastetten unterwegs war. Bei der anschließenden Kollision wurde der Skoda total beschädigt. Allein an diesem Pkw beläuft sich der Schaden auf zirka 35.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht länger fahrtauglich und mussten abtransportiert werden. (pol)