Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mit rund 2,5 Promille hinter dem Steuer: Mann muss Führerschein abgeben

Foto: dpa
Foto: dpa

KUSTERDINGEN. Einen erheblich betrunkenen Autofahrer haben Beamte des Polizeireviers Tübingen am Sonntagabend auf der B 28 aus dem Verkehr gezogen. Das teilt die Polizei mit.

Der 35-jährige Fahrer eines Peugeot war gegen 20.55 Uhr auf der K6903 von Kusterdingen kommend unterwegs und fuhr auf die B 28 in Fahrtrichtung Tübingen auf, wobei er den Polizisten durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Bei der anschließenden Kontrolle erbrachte ein Atemalkoholtest einen vorläufigen Wert von rund zweieinhalb Promille. Der 35-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben und wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Anzeige gebracht. (pol)