Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mann bricht in Reutlinger Firma ein - Fahndung der Polizei ohne Erfolg

Wohnungseinbruch
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf. Foto: Silas Stein
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf.
Foto: Silas Stein

REUTLINGEN. Ein circa 25 bis 30 Jahre alter Mann mit Jeanshose und dunklem Oberteil ist

Zeugenangaben zufolge am Freitagabend in ein Firmengebäude in der Burkhardt+Weber-Straße eingebrochen. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 20.20 Uhr gelangte der Einbrecher demnach gewaltsam über ein Fenster in das Gebäude und durchsuchte Büros und Schubladen. Er verließ noch vor Eintreffen der zeitversetzt alarmierten Polizei mit Diebesgut in noch unbekannter Höhe die Örtlichkeit. Eine Fahndung, an der sich mehrere Streifenwagenbesatzungen beteiligten, verlief erfolglos. Kriminaltechniker haben die Spuren vor Ort gesichert. Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (pol)