Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kleinwagen rutscht vor Bernloch in Lastwagen

Glücklicherweise ohne größere Blessuren hat ein junger Autofahrer am Montagmorgen die Kollision mit einem Lkw überstanden.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

HOHENSTEIN. Der 22-Jährige war um 6.30 Uhr mit seinem VW up! auf der K 6737 von Meidelstetten herkommend in Richtung Bernloch unterwegs. An der Kreuzung mit der B 312 wollte der junge Mann seinen Wagen abbremsen.

Auf der teilweise schneebedeckten Fahrbahn rutschte der Kleinwagen in die Bundesstraße und krachte zunächst gegen die Vorderachse des von links kommenden Mercedes Benz Actros eines 50-Jährigen. Im Anschluss drehte sich der Pkw und kollidierte nochmals mit dem Auflieger des Sattelzugs. Außer einem Schrecken blieb der Unfallverursacher ersten Erkenntnissen nach unverletzt. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden und es musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt. (pol)