Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kleinkind bei Unfall in Rottenburg schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist es in Rottenburg in der Siebenlindenstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein zweieinhalb-jähriges Kind schwer verletzt wurde.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

ROTTENBURG. Ein 59-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Golf in Richtung Stadtmitte/Gartenstraße.

Auf Höhe der Hausnummer 48 kam das Kleinkind von links auf die Fahrbahn gerannt und wurde vom Auto erfasst. Das zunächst nicht ansprechbare Kind wurde einige Meter auf die Fahrbahn fortgeschleudert und kam wenig später mit dem Rettungswagen in eine Klinik. (pol)