Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kind bricht durch Dachfenster einer Nürtinger Schule und verletzt sich schwer

Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.
Foto: Fernando Gutierrez-Juarez

NÜRTINGEN. Ein zwölfjähriges Kind ist am Donnerstagabend durch das Dachfenster einer Schule in der Mühlstraße gebrochen und hat sich dabei ersten Erkenntnissen zufolge schwere Verletzungen zugezogen, teilte die Polizei. Gegen 18.15 Uhr war der Junge mit Freunden auf dem Schulgelände unterwegs, wobei mehrere der Kinder auf das Dach des Schulgebäudes kletterten. Der Zwölfjährige brach durch ein Dachfenster und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Er musste von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. (pol)