Logo
Aktuell Polizeimeldung

Junge stürzt in Hohenstein von Baum: Mit Hubschrauber in Klinik

Ein 16-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden.

Ein Hubschrauber der ADAC-Luftrettung.  Foto: Patrick Pleul/Archiv
Ein Hubschrauber der ADAC-Luftrettung.  Foto: Patrick Pleul/Archiv
Ein Hubschrauber der ADAC-Luftrettung.  Foto: Patrick Pleul/Archiv

HOHENSTEIN. Der Jugendliche kletterte gegen 15.40 Uhr auf dem Gelände eines Gymnasiums in Meidelstetten auf einen Baum, um eine sich dort verfangene Frisbeescheibe zu holen. Dabei verlor er den Halt und stürzte zu Boden. An einem Ast verletzte sich der Schüler so schwer, dass zu dessen Transport ins Krankenhaus ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste.  (pol)