Logo
Aktuell Polizeimeldung

Hubschrauber fliegt 79-Jährigen nach Forstunfall ins Krankenhaus

Rettungshubschrauber über Flugplatz
Der Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/Archiv
Der Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/Archiv

HAYINGEN. Ein 79-Jähriger hat am Mittwochnachmittag bei einem Forstunfall schwere Verletzungen erlitten. Der Mann war in einem Waldstück bei Ehestetten mit dem Fällen eines in Hanglage stehenden Baumes beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache wurde er von dem umfallenden Baum erfasst. Der Schwerverletzte musste mit dem Rettungshubschrauber gegen 16.30 Uhr in eine Klinik geflogen werden. (pol)