Logo
Aktuell Polizeimeldung

Gartenhütte in Dettingen abgebrannt

Im Frühjahr erwartet die Uracher Feuerwehr die Auslieferung von gleich zwei neuen Autos. Das Bild zeigt ein Löschfahrzeug (LF) 2
Das Bild zeigt ein Löschfahrzeug (LF) Foto: PR
Das Bild zeigt ein Löschfahrzeug (LF)
Foto: PR

DETTINGEN. Eine Gartenhütte ist am Montagnachmittag auf einem Wiesengrundstück im Gewann Halden vermutlich aufgrund eines überhitzten Holzofens in Brand geraten. Das teilte die Polizei mit.

Durch die starke Hitzeentwicklung des Ofens fing die nicht isolierte Holzverschalung der Hütte kurz vor 16 Uhr Feuer. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand das Gartenhäuschen kurze Zeit später bereits in Vollbrand. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. (pol)