Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend ist ein 70-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden.

Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Der Senior überquerte gegen 17.15 Uhr die Emil-Adolff-Straße in Richtung Echaz und wurde vom Opel einer 21-Jährigen erfasst, die gerade vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters nach links in die Emil-Adolff-Straße einbog.

Der Fußgänger wurde auf die Motorhaube aufgeladen und bei der Bremsung der Opel-Fahrerin auf die Fahrbahn geworfen. Ein Rettungswagen brachte den Senior zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. (pol)