Logo
Aktuell Polizeimeldung

Frau bei Unfall in Reutlingen leicht verletzt

Leichte Verletzungen hat eine Frau bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag erlitten, als ihr gegen 13.15 Uhr die Vorfahrt genommen wurde.

Polizei
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

REUTLINGEN. Ein 23-Jähriger war mit einem Ford Focus auf der Halskestraße unterwegs und wollte an der Straße Am Heilbrunnen geradeaus weiterfahren. Hierbei übersah er den Citroen der 36-Jährigen, die mit ihrem Wagen vom Grenzweg kommend in Richtung Siemensstraße unterwegs war. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 5.000 Euro geschätzt. (pol)