Logo
Aktuell Polizeimeldung

Frau aus Kirchentellinsfurt rettet Nachbarin

Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass eine 75-jährige Frau am Samstagnachmittag ärztlich versorgt werden konnte.

Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA

KIRCHENTELLINSFURT. Nachdem ungewöhnlicher Weise der Briefkasten der alleinlebenden Frau länger nicht geleert wurde und auf Klingeln niemand öffnete, machte sich die Nachbarin Sorgen und informierte die Polizei. Im Rahmen der Ermittlungen konnten röchelnde Atemgeräusche aus der Wohnung wahrgenommen werden. Daraufhin wurde die Türe von der Polizei gewaltsam geöffnet. Die erkrankte 75-Jährige wurde bewusstlos in ihrer Wohnung gefunden und an den alarmierten Rettungsdienst übergeben. (pol)