Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbrecher auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt geschnappt

Beamte des Polizeireviers Reutlingen haben in der Nacht zum Donnerstag einen 34-Jährigen festgenommen, der zuvor in der Wilhelmstraße in einen Verkaufsstand des Weihnachtsmarkts eingebrochen sein soll.

Eine Szene vom Reutlinger Weihnachtsmarkt. Foto: Markus Niethammer
Eine Szene vom Reutlinger Weihnachtsmarkt.
Foto: Markus Niethammer

REUTLINGEN. Ein Zeuge hatte kurz nach 1.30 Uhr beobachtet, wie ein Mann aus einem der Häuschen kam und sich an weiteren Ständen zu schaffen machte. Die alarmierten Beamten konnten den Tatverdächtigen im Zuge der sofortigen Fahndung noch in der Nähe vorläufig festnehmen. Ob aus dem Verkaufsstand etwas entwendet worden war, bedarf noch weiterer Ermittlungen. Die Höhe des Schadens am Marktstand steht noch nicht fest. Der Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ihn erwartet nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft. (pol)