Logo
Aktuell Polizeimeldung

Betrunkene Frau sorgt für Stress in Würtinger Supermarkt

Alkohol
Betrunkene haben sich am Listplatz geprügelt. Foto: dpa
Betrunkene haben sich am Listplatz geprügelt.
Foto: dpa

WÜRTINGEN. Am Samstagvormittag ist es in einem Einkaufsmarkt in St. Johann-Würtingen zu einem Vorfall mit einer betrunkenen Frau gekommen, zu dem die Polizei benötigt wurde. Gegen 10.40 Uhr befand sich eine 54-Jährige aus St. Johann in einem Einkaufsmarkt in der Straße »Am Saraisenbrunnen«. Sie fiel durch ihr Verhalten gegenüber anderen Personen auf. Als sie von der Filialleiterin auf ihr Verhalten angesprochen und zum Verlassen des Marktes aufgefordert wurde, reagierte sie mit üblen Beschimpfungen, Beleidigungen und Tritten gegen die Filialleiterin.

Die gerufene Polizei stellte bei der 54-Jährigen fest, dass sie erheblich alkoholisiert war und verwies sie aus dem Markt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Die 54-Jährige muss nun mit einem Strafverfahren rechnen. Sie wurde nach Abschluss der Ermittlungen vor Ort einem Familienangehörigen übergeben. (pol)