Logo
Aktuell Polizeimeldung

Bagger beschädigt Gasleitung in Dußlingen

Feuerwehr
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.
Foto: Philipp von Ditfurth

DUSSLINGEN. Austretendes Gas hat am Donnerstagnachmittag in der Straße Kugelwörth in Dußlingen zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Gegen 15.45 Uhr war es dort bei Baggerarbeiten zur Beschädigung einer Gasleitung gekommen, die den bisherigen Ermittlungen zufolge nicht so verlief, wie sie in den Plänen des Maschinenführers verzeichnet war, berichtet die Polizei. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 25 Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte zum Glück die beschädigte Leitung schnell schließen und Entwarnung geben, sodass weitere Maßnahmen an der nahegelegenen Schule nicht erforderlich waren. (pol)