Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto kommt bei Hayingen von der Straße ab

Unfall
Der Schriftzug »Unfall« leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner
Der Schriftzug »Unfall« leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Foto: Stefan Puchner

HAYINGEN. Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am Montagabend auf der L 249 ereignet hat, teilte die Polizei mit. Ein 54 Jahre alter Seat-Lenker wollte gegen 20.30 Uhr von der K 6749 nach links auf die Landesstraße in Richtung Hayingen abbiegen, wobei er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Nachfolgend fuhr er eine circa fünf Meter tiefe Böschung hinunter, ehe er im Straßengraben zum Stillstand kam. Der Fahrer blieb ersten Erkenntnissen nach unverletzt. Sein Fahrzeug, an dem ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro entstanden war, musste abgeschleppt werden. (pol)