Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto prallt in Lichtenstein gegen Wand eines Einkaufsmarkts

Unfall
Die Leuchtschrift »Unfall« auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder
Die Leuchtschrift »Unfall« auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Foto: Carsten Rehder

LICHTENSTEIN. Glücklicherweise unverletzt geblieben ist ein 28-Jähriger, der am Mittwochvormittag mit seinem Fahrzeug gegen die Außenwand eines Lichtensteiner Einkaufsmarkts in der Gutenbergstraße geprallt ist, berichtet die Polizei. Der Mann war gegen 9.40 Uhr mit einem VW Crafter auf den dortigen Parkplatz gefahren, als der Wagen auf glattem Untergrund ins Rutschen geriet und mit der Hauswand kollidierte. Der entstandene Sachschaden am VW, der abgeschleppt werden musste, beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Der Schaden am Gebäude schlägt mit etwa 2.000 Euro zu Buche. (pol)