Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto überschlägt sich auf Strecke zwischen Bleichstetten und Bad Urach

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

ST. JOHANN. Leicht verletzt wurde ein 21-Jähriger, der mit seinem VW Golf am Donnerstagnachmittag auf der K6708 bei starkem Schneefall und Glätte von der Fahrbahn abgekommen ist, berichtet die Polizei. Der junge Fahrer war gegen 17.25 Uhr auf der Kreisstraße von Bleichstetten in Richtung Bad Urach bergabwärts unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Dort rutschte er den Abhang hinunter und durchbrach einen Zaun, bevor sich der Golf im angrenzenden Wiesengrundstück überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.

Der 21-Jährige konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und wurde vorsorglich vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Sein Golf, der nur noch Schrottwert haben dürfte, musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 6.200 Euro geschätzt. (pol)