Logo
Aktuell Polizeimeldung

55-jähriger Radfahrer mit leichten Verletzungen nach Unfall mit Auto

Rettungswagen
Ein Rettungswagen mit der Aufschrift 112 fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa/Archiv Foto: Nicolas Armer
Ein Rettungswagen mit der Aufschrift 112 fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa/Archiv
Foto: Nicolas Armer

REUTLINGEN. Mit leichten Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in eine Klinik gebracht werden, teilt die Polizei mit. Ein 28-Jähriger war um 16.50 Uhr mit einem Toyota von der Straße Am Echazufer in die Albstraße abgebogen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden, 55 Jahre alten Radfahrer. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte ins Krankenhaus gebracht. (pol)