Logo
Aktuell Polizeimeldung

12-jähriges Mädchen in Hülben angefahren

Glück im Unglück hatte ein 12-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag im Bereich des Fußgängerüberwegs in der Hauptstraße ereignet hat.

Blaulicht
Foto: dpa
Foto: dpa

HÜLBEN. Ein 77-Jähriger war gegen 15.40 Uhr mit seinem Suzuki auf der Hauptstraße in Richtung Grabenstetten unterwegs. Als er sich am Fußgängerüberweg befand, rannte die 12-Jährige plötzlich von rechts über den Zebrastreifen. Der Suzuki-Fahrer reagierte sofort und konnte seinen Wagen zum Stehen bringen. Trotzdem kam es den polizeilichen Ermittlungen zufolge noch zu einer leichten Berührung, bei der das Mädchen stürzte und leicht verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte das Kind zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. (pol)