Logo
Aktuell Pandemie

Laschet kündigt Modellprojekte an: »Brauchen Tübingen überall«

Armin Laschet
»Wir brauchen Tübingen überall«, sagt Armin Laschet. Foto: Marcel Kusch/dpa
»Wir brauchen Tübingen überall«, sagt Armin Laschet. Foto: Marcel Kusch/dpa

DÜSSELDORF/TÜBINGEN. Nordrhein-Westfalen will in etwa einem halben Dutzend Modellregionen Öffnungen coronabedingter Einschränkungen mit strengen Schutzmaßnahmen und Testkonzepten erproben. Das kündigte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Mittwoch im Düsseldorfer Landtag an. Die Landesregierung werde solche befristeten Projekte »schnell nach Ostern möglich machen«, sagte Laschet. Dann könnte etwa erprobt werden, mit negativem Corona-Test wieder Kinos, Sport- oder Kulturveranstaltungen zu besuchen. »Lockdown ja, Lockdown nein müssen wir überwinden«, sagte der CDU-Bundesvorsitzende. Vorbildlich seien die Öffnungskonzepte in Tübingen. »Wir brauchen Tübingen überall«, sagte Laschet. (dpa)