Aktuell Wissenschaft

Fast wie Star Trek: Holodeck für Versuchstiere

Freiburg/Wien (dpa) - Forscher haben ein Holodeck für Mäuse und Fische gebaut. Damit können sie den Tieren eine bestimmte Umgebung vorgaukeln. Inspiriert hat die Tüftler die Science-Fiction-Serie Star Trek.

Andrew Straw, einer der leitenden Entwickler des Projektes »FreemoVR« an der Universität Freiburg, sitzt vor einem Experimentauf
Andrew Straw, einer der leitenden Entwickler des Projektes »FreemoVR« an der Universität Freiburg, sitzt vor einem Experimentaufbau mit einem »Holodeck«. In dem Raum wurden mithilfe bestimmter Muster und Umgebungen verschiedene Höhen simuliert und dann das Verhalten der Tiere studiert. Die Forscher haben festgestellt, dass Mäuse an Höhenangst leiden. Foto: Patrick Seeger
Andrew Straw, einer der leitenden Entwickler des Projektes »FreemoVR« an der Universität Freiburg, sitzt vor einem Experimentaufbau mit einem »Holodeck«. In dem Raum wurden mithilfe bestimmter Muster und Umgebungen verschiedene Höhen simuliert und dann das Verhalten der Tiere studiert. Die Forscher haben festgestellt, dass Mäuse an Höhenangst leiden. Foto: Patrick Seeger

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen