Aktuell Urteil

Vier Dieseldiebe zu langen Haftstrafen verurteilt

KARLSRUHE. Eine Bande von Dieseldieben ist vom Landgericht Karlsruhe zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Die Richter sprachen die vier Männer am Dienstag des schweren Bandendiebstahls für schuldig: Sie hatten über ein Jahr lang rund 900 000 Liter Diesel und Heizöl im Wert von rund einer Million Euro abgezweigt und verkauft. Den Kraftstoff hatten sie zwischen Frühling 2011 und Sommer 2012 der Karlsruher Raffinerie Miro entwendet.

Foto: AP
Foto: AP

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen