Aktuell Weltspiegel

Unwirtlicher Abendstern

PARIS. Mit 460 Grad Hitze am Boden und Schwefelsäureregen ist die Venus ein Planet, wie er menschenfeindlicher kaum sein kann. Dabei ist unser Nachbarplanet der Erde aber sehr viel ähnlicher als vermutet. Es blitzt und gewittert und am Südpol bilden sich mächtige Wolkenwirbel, die an die großen Luftströme am Nordpol der Erde erinnern. Zudem kann man an unserem Nachbarplaneten den gefürchteten Treibhauseffekt des Kohlendioxids studieren. Das ergaben Messungen der Raumsonde »Venus Express«, die gestern in Paris von der Europäischen Raumfahrtagentur ESA vorgestellt wurden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen