Aktuell Erdbeben

Türkei: Zahl der Erdbeben-Opfer steigt weiter

Ercis/Istanbul (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach dem schweren Erdbeben in der Türkei ist weiter gestiegen. Bis zum Dienstagabend wurden 459 Tote gezählt. Wie durch ein Wunder fanden Helfer 47 Stunden nach dem Erdbeben ein Neugeborenes lebend in den Trümmern, wie Ärzte sagten.

Wi ein Wunder: Erst wurde die kleine Azra gerettet, wenig später auch die Mutter und die Großmutter. Foto: Tolga Bozoglu
Wi ein Wunder: Erst wurde die kleine Azra gerettet, wenig später auch die Mutter und die Großmutter. Foto: Tolga Bozoglu
Wi ein Wunder: Erst wurde die kleine Azra gerettet, wenig später auch die Mutter und die Großmutter. Foto: Tolga Bozoglu

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen