Aktuell Weltspiegel

Physiker überrumpeln Straftäter

BERLIN. Kratzer am Tresor, abgefräste Waffennummern oder gefälschte Autokennzeichen: So mancher Ganove ärgert sich, dass er die Physiker unter den Kriminaltechnikern unterschätzt hat. Denn auch ohne Fingerabdrücke oder DNA-Analysen gibt es Möglichkeiten, Täter mit handfesten Beweisen zu überführen. Es sind physikalische Methoden, auf die Uneingeweihte kaum kommen. Einige Beispiele hat Horst Katterwe, Physiker am Kriminaltechnischen Institut des Bundeskriminalamts (BKA), auf dem größten europäischen Physikerkongress in Berlin vorgestellt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen