Aktuell Kriminalität

Organspende-Skandal: Neue Details sorgen für Wirbel

München (dpa) - Ein Bericht der »Süddeutschen Zeitung« über den Organspende-Skandal am Münchner Klinikum rechts der Isar hat für Wirbel gesorgt. Das Blatt listet mehrere angebliche Unregelmäßigkeiten bei Lebertransplantationen zwischen 2007 und 2012 auf.

Einem Zeitungsbericht zufolge gab es zahlreiche Unregelmäßigkeiten bei Lebertransplantationen zwischen 2007 und 2012 im Klini
Einem Zeitungsbericht zufolge gab es zahlreiche Unregelmäßigkeiten bei Lebertransplantationen zwischen 2007 und 2012 im Klinikum rechts an der Isar. Foto: Andreas Gebert
Einem Zeitungsbericht zufolge gab es zahlreiche Unregelmäßigkeiten bei Lebertransplantationen zwischen 2007 und 2012 im Klinikum rechts an der Isar. Foto: Andreas Gebert

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen