Aktuell Weltspiegel

Meterhohe Fluten nach Unwettern in Istanbul: 30 Tote

ISTANBUL. Nach schweren Unwettern sind im Großraum Istanbul mindestens 30 Menschen in den aufgestauten Wassermassen ertrunken. Braune Fluten wälzten sich am Mittwoch bis zu zwei Meter hoch über eine Autobahn und ein Industriegebiet der Millionen-Metropole am Bosporus. Verzweifelte Menschen retteten sich auf Dächer und Bäume, wo sie mit Polizei- und Armeehubschraubern gerettet wurden. »Es ist das größte Unglück der vergangenen Jahre«, sagte der Provinz- Gouverneur von Istanbul, Muammer Güler.

Eine Straße in Istanbul hat sich in einen reißenden Fluss verwandelt.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen