Aktuell Weltspiegel

Mehr als 40 000 Hundertjährige in Japan

TOKIO. In Japan feiert der »Club der Hundertjährigen« einen neuen Mitgliederrekord: Zum Ende dieses Monats werden es genau 40 399 sein. Das sind genau 4123 mehr als im vergangenen Jahr, wie aus einer am Freitag veröffentlichten Erhebung des Gesundheitsministeriums hervorgeht. Zugleich hat sich die in Japan so schnell wie in keinem anderen Industrieland verlaufende Überalterung der Gesellschaft weiter beschleunigt: Seit Erreichen der 30 000er Marke bei den Hundertjährigen vergingen nur zwei Jahre, bis sich deren Zahl um 10 000 erhöhte.

Die Aufnahme vom Juni 2007 zeigt den damals 111 Jahre alten Japaner Tomoji Tanabe.
ARCHIVFOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen