Aktuell Weltspiegel

Klicken bis zur Diagnose

ORLANDO. Google bietet jedermann schon jetzt viel Platz kostenlos seine Daten im Internet zu speichern - ob Fotos, Texte oder E-Mails. Demnächst könnten die Befunde vom Arzt hinzukommen. Google Health heißt die Plattform, auf der die Menschen ihre medizinischen Daten dann selbst verwalten können. Noch steht dieses Angebot nicht öffentlich zur Verfügung, Google-Chef Eric Schmidt nannte jetzt aber erstmals Einzelheiten. Generelle Bedenken, private medizinische Daten im Internet zu speichern, gibt es bei Datenschützern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen