Aktuell Weltspiegel

Horror im Hinterhof: 18 Jahre im Holzverschlag gefangen

SAN FRANCISCO. Am 10. Juni 1991 nahm die Kindheit der elfjährigen Kalifornierin Jaycee Lee Dugard ein jähes Ende. Das blonde, sommersprossige Mädchen wurde Opfer einer brutalen Entführung. Die nächsten 18 Jahre war sie in einem primitiven Holzverschlag und Zelten gefangen, hinter einem hohen Zaun von der Außenwelt abgeschottet. Keiner der Nachbarn ahnte, was sich in dem Hinterhof-Versteck abspielte. »Man konnte durch den Garten laufen und absolut nichts von dem sehen, was dahinter los war«, sagte Sheriff Fred Kollar von der Polizei im Bezirk El Dorado am Donnerstag.

Ein Screenshot der Kidnapping-Seite des FBI zeigt die Suchanzeige für eine Amerikanerin, die als Elfjährige entführt wurde. Jetz

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen