Aktuell Tattoofarben

Hautarzt: »Blau und Grün grundsätzlich nicht gefährlicher als andere Farben«

Empörungswelle in der Tattooszene: Auf Vorschlag der Europäischen Chemikalienagentur Echa plant die EU, die Farben Blau und Grün zu verbieten. Werden hier Äpfel mit Birnen verglichen? Oder ist das Verbot berechtigt? Der GEA hat mit verschiedenen Akteuren gesprochen, die mit Tattoos zu tun haben.

Eine junge Frau lässt sich ein Farbtattoo stechen. Ist das bald nicht mehr möglich? Foto: Adobe Stock
Eine junge Frau lässt sich ein Farbtattoo stechen. Ist das bald nicht mehr möglich?
Foto: Adobe Stock

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen