Aktuell Weltspiegel

Grubenunglück in China: 35 Tote und 44 Vermisste

PEKING. Bei einer Gasexplosion in einem Kohlebergwerk in Zentralchina sind in der Nacht zum Dienstag mindestens 35 Kumpel ums Leben gekommen. Rettungsmannschaften suchten nach 44 Vermissten, wie die staatliche Werkschutzbehörde berichtete. Das Unglück passierte in einer Grube in Pingdingshan in der Provinz Henan. 93 Bergarbeiter seien unter Tage gewesen, von denen sich nur 14 hätten retten können.

Rettung eines Verschütteten bei einem Grubenunglück in China.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen