Aktuell Land

Getöteter Pinguin - Justiz stellt Ermittlungen ein

Mannheim (dpa/lsw) - Drei Wochen nach dem Tod eines Pinguins in Mannheim hat die örtliche Justiz die Ermittlungen eingestellt. Weder Polizei noch Veterinäre hätten klären können, wie der Vogel aus seinem Gehege verschwinden konnte und zu Tode kam, teilte die Staatsanwaltschaft in Mannheim am Montag mit.

Humboldt-Pinguine stehen in Mannheim im Luisenpark in ihrem Gehege.
Humboldt-Pinguine stehen in Mannheim im Luisenpark in ihrem Gehege. Foto: dpa
Humboldt-Pinguine stehen in Mannheim im Luisenpark in ihrem Gehege.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen