Aktuell Weltspiegel

Forscher: Enorme Resonanz auf bundesweit einmaliges Graffiti-Projekt

KARLSRUHE. Graffiti mögen nicht jedermanns Sache sein. Doch so manche sind echte Kunstwerke. Dann ist es schade, wenn sie verbleichen oder gar völlig verschwinden. Eine bundesweite Datenbank soll sie bewahren.

ARCHIV - Ein Fahrradfahrer fährt in Mannheim an einer Brücke mit einem Graffiti vorbei. Forscher wollen in einem Pilotprojekt Zehntausende Fotos von Straßengraffitis digitalisieren. Foto: Uwe Anspach/dpa
ARCHIV - Ein Fahrradfahrer fährt in Mannheim an einer Brücke mit einem Graffiti vorbei. Forscher wollen in einem Pilotprojekt Zehntausende Fotos von Straßengraffitis digitalisieren. Foto: Uwe Anspach/dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen